Angehörigenhilfe

Leistungen Angehörigenhilfe

Gönnen Sie sich eine Auszeit!

Wenn Sie die Pflege eines nahestehenden Menschen übernommen haben, vergessen Sie bitte nicht: Unbedingt auch an sich selbst denken!

Nur wenn es Ihnen gut geht, können Sie auch gut für andere sorgen. Neben der häuslichen Pflege bieten wir Ihnen eine Reihe von Unterstützungsmöglichkeiten an, die Ihnen wertvolle Ich-Zeit schenken.

Gesprächskreise

In unseren von Pflegeexperten moderierten Gesprächskreisen oder Pflegeselbsthilfegruppen treffen pflegende Angehörige zusammen.

Bei diesen Treffen

  • Sie tauschen sich aus über ihre Pflegeerfahrungen, Sorgen, Nöte und schönen Erlebnisse,
  • besprechen Pflege- und Betreuungssituationen
  • und erhalten Informationen und Tipps sowie Antworten auf viele Fragen rund um die Pflege.

Alles, was im Rahmen dieser Treffen besprochen wird, bleibt im geschützten Raum.

Wann und wo?

Angebote zu unseren Gesprächskreise finden Sie unter Pflegeselbsthilfe.

Sie haben Interesse an der Gründung einer Pflegeselbsthilfegruppe oder wünschen Informationen dazu? Dann informieren Sie sich auf unserer Website unter Kontaktstelle für Pflegeselbsthilfe.

Angehörigenschulung

Sie möchten Ihr Pflegewissen erweitern oder Ihre Angehörigen nach einem Krankenhausaufenthalt zu Hause selber versorgen?

In unseren Pflegeschulungen vermitteln Ihnen Fachexperten Pflegewissen und gehen dabei auf Ihre persönliche Lebens- und Pflegesituation ein.  

Die Schulung findet bei Ihnen zu Hause statt. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin. Direkt zu Kontakt

Betreuung bei Demenz

Einen nahestehenden an Demenz erkrankten Menschen zu versorgen, erfordert viel Zeit und körperliche sowie psychische Stärke. Gönnen Sie sich daher Auszeiten zum Kraft tanken und legen Sie die Verantwortung vorübergehend in unsere Hände.

Ihre Lieben erleben bei uns Gemeinschaft, Abwechslung und Förderung durch spezielle Aktivierungsprogramme. Dabei achten wir besonders auf die persönliche Zuwendung, um den Aufenthalt so familiär und angenehm wie möglich zu gestalten.

Wann und wo?

Die Betreuung findet jeden Mittwoch statt: von 16:00 bis 18:30 Uhr im Friedrichshof, Friedrichstr. 1-3, 42655 Solingen.

Häusliche Unterstützung

Sie wünschen stundenweise professionelle Unterstützung bei der häuslichen Versorgung? Unser geschultes Betreuungsteam unterstützt und beschäftigt Pflegebedürftige – auch mit Demenz – in ihrem vertrauten Zuhause und sorgt mit respektvoller Zuwendung für eine vertrauensvolle Atmosphäre.

Wann und wo?

Die Betreuung findet nach terminlicher Vereinbarung in Ihrem Zuhause statt.

Besuch der Pflegeberatung

Wenn Sie die Pflege Ihrer Angehörigen selbst organisieren möchten, sind Sie gemäß Ihrer Pflegeversicherung dazu verpflichet, sich von einem zugelassenen Pflegeanbieter beraten zu lassen.

Häufigkeit des Pflegeberatungsbesuchs:

  • bei Pflegegrad 1 bis 2 mindestens einmal halbjährlich,

  • bei Pflegegrad 4 und 5 mindestens einmal vierteljährlich.

Liegt eine Pflegestufe vor, übernimmt Ihre Pflegeversicherung die Kosten für die den häuslichen Besuchsdienst, die Unterstützung bei Demenz und/oder den Pflegeberatungsbesuch. Fragen Sie bei Ihrer Pflegeversicherung nach.

Was Sie mit dem Pflegeanbieter klären müssen:

  • Wie ist Ihr Befinden ist und das Ihrer Pflegeperson?

  • Benötigen Sie zusätzliche Pflegehilfsmittel?

  • Welche Leistungen übernimmt Ihre Pflegekasse?

  • Wie können Sie so entlastend wie möglich pflegen?

Wann und wo?

Die Beratung findet in Ihrem Zuhause statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Direkt zum Kontakt

Plötzlich Pflegefall: Was tun? Sie benötigen Antworten auf folgende Fragen:

  • Was muss ich für die Pflege organisieren?

  • Welche Unterstützung- und Versorgungsleistungen gibt es?

  • Wie kann ich Pflege und Beruf vereinbaren?

  • Wo erhalte ich eine Pflegeschulung?

  • Wie beantrage ich einen Pflegegrad? 

  • Oder: Welche finanziellen Ansprüche habe ich als Pflegender?

Wir beantworten Ihnen diese und weitere Fragen im Rahmen einer professionellen Pflegeberatung. 

Mehr erfahren
Iris Sansone-Werner

Iris Sansone-Werner

Leitung Ambulante Pflege/Pflegeberaterin

E-Mail schreiben

Ansprechpartnerin

Wie kann ich Sie unterstützen?

Gerne nehme ich mir Zeit, um Ihnen die verschiedenen Entlastungsmöglichkeiten zu erläutern und das passende Angebot für Sie zu finden. Bitte vereinbaren Sie per E-Mail einen Gesprächstermin oder rufen Sie mich an. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Teheïm Solingen/Friedrichshof
Friedrichstraße 1-3
42655 Solingen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: von 09:00 bis 16:30 Uhr