Gute Nachbarschaften

| Aktuelles

Im Rahmen des Quartiersprojektes Central am Wasserturm sollen Gute Nachbarschaftsbeziehungen sichtbar gemacht werden. Den Auftakt hierzu bildet die Postkarten-Aktion „Mein*e Nachbar*in ist toll, weil…“. Die Karten werden an Bürgerinnen und Bürger im Quartier verteilt. Ziel der Aktion ist eine nachhaltige Förderung guter Nachbarschaften. Langfristig ist eine Ausstellung im Bürgertreff am Wasserturm geplant.
 

Die Corona Pandemie rückt soziale Nahbeziehungen wieder  in den Fokus.

Freundliche Beziehungen zu anderen Menschen wirken sich positiv auf unsere Lebensqualität aus. Gute Nachbarschaften spielen dabei eine wichtige Rolle. Konflikte in der Nachbarschaft beeinflussen unser Wohlbefinden negativ. Umgekehrt sind Nachbarn oft eine wertvolle Unterstützung im Alltag.

Die Corona Pandemie bringt besonders für ältere Menschen Einschränkungen bei der Versorgung mit alltäglichen Gütern und Lebensmitteln, der medizinischen Versorgung und der sozialen  Teilhabe mit sich. Nachbarn, die im Alltag aufeinander Acht geben, sich gegenseitig helfen und freundlich miteinander ins Gespräch kommen, werden unter diesen Umständen als besonders wertvoll erfahren. Freundliche Nachbarn nehmen Päckchen an, helfen bei Besorgungen, tragen Einkäufe die Treppe hoch und erkundigen sich nach unserem Befinden. Gute Nachbarschaften lindern dadurch nachweislich Einsamkeit, bieten Sicherheit und verbessern die Lebensqualität, gerade zu Corona-Zeiten.

Im Rahmen des Quartiersprojektes Central am Wasserturm sollen Gute Nachbarschaftsbeziehungen sichtbar gemacht werden. Den Auftakt hierzu bildet die Postkarten-Aktion „Mein*e Nachbar*in ist toll, weil…“. Die Karten werden an Bürgerinnen und Bürger im Quartier verteilt. Ziel der Aktion ist eine nachhaltige Förderung guter Nachbarschaften. Langfristig ist eine Ausstellung im Bürgertreff am Wasserturm geplant.

Unterstützt wird dieses Projekt von der NRW-Landesinitiative Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz/ Regionalbüro Bergisches Land. Engagierte Bürgerinnen und Bürger erhalten hier kostenlose Infos und Fortbildungen zum Thema Nachbarschaftshilfen.

https://alter-pflege-demenz-nrw.de/regionalbueros/region-bergisches-land/

zurück