Qualitätskontrollen in der Pflege gestartet

| News Aktuelles Dienstleister

Seit Oktober finden wieder Qualitätsprüfungen in stationären Pflegeheimen, bei ambulanten Pflegediensten sowie Pflegebegutachtungen zu Hause statt.

 „Es war gut, Qualitätskontrollen und Hausbesuche zu Beginn der Lockdown-Zeit einzustellen, um gesundheitlich besonders gefährdete Menschen und auch die Mitarbeiter der Kontrolldienste zu schützen“, sagt Thomas Meertz, Geschäftsbereichsleiter Pflege der AOK Rheinland/Hamburg. Ein weiteres Aufschieben der Prüfungen und Hausbesuche sei aber nicht notwendig und fände künftig unter Einhaltung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder statt, so Meertz.

Die Prüfungen    führt der Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) im Auftrag der gesetzlichen Pflegekassen durch. 

Quelle: www.aok.de
 

zurück