#waschenwiewalter: Bundesweite Kampagne zur Förderung der Händehygiene gestartet

| News Aktuelles

Richtiges Händewaschen beugt ansteckenden Krankheiten vor. Wie das genau funktioniert, zeigt eine bundesweite Kampagne des Bundesgesundheitsministeriums.

Richtiges Händewaschen senkt das Risiko einer Durchfallerkrankung um ein Drittel. Die Gefahr, an einer Erkältung zu erkranken, verringert sich dadurch um bis zu 20 Prozent, teilt das Bundesgesundheitsministerium mit. Deshalb hat Gesundheitsminister Jens Spahn eine bundesweite Kampagne zur Förderung der Händehygiene gestartet.
Im Zentrum der Kampagne #waschenwiewalter steht die Kunstfigur Walter. Sie gibt Tipps zur Handhygiene und informiert über richtiges Händewaschen. 

Weitere Informationen stehen auf der >Website des Ministeriums bereit.

zurück