Besser finanzierte Versorgungszeit für Pflegebedürftige

| Presse Aktuelles

Der Pflegeanbieter Friedrichshof Solingen e.V. hat ein neues Modellvorhaben auf den Weg gebracht: In der Kurzeitpflege Ellerhof können Pflegebedürftige ab sofort länger finanzierte Pflege und Betreuung in Anspruch nehmen, zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt.

Mit fremder Hilfe und Unterstützung können pflegebedürftige Menschen lange im eigenen Zuhause leben. Oft übernehmen Angehörige die Pflege selbst. Doch was tun, wenn Pflegende ausfallen oder Pflegebedürftige nach einer OP stationäre Versorgung benötigen? In diesen Fällen haben Betroffene Anspruch auf Kurzzeitpflege: regulär von insgesamt 56 Tagen. Die Kosten übernehmen die Pflegekassen – bis zu einem festgesetzten Betrag von maximal 3.224,00 Euro pro Jahr. „Häufig reicht aber die von der Pflegeversicherung finanzierte Zeit in der Kurzzeitpflege nicht aus, um Pflegebedürftige für eine selbstständige Lebensführung in den eigenen vier Wänden wieder fit zu machen“, sagt Tassilo Mesenhöller, Geschäftsführer des Friedrichshof Solingen e.V.

Modellvorhaben im Ellerhof schließt Pflegelücke

Um dieses Versorgungsproblem zu lösen, hat der Friedrichshof mit den Pflegekassen ein Modellvorhaben für eine besondere Personengruppe vereinbart. Gemeint sind hauptsächlich Pflegebedürftige, die mehr Zeit brauchen, um im gewohnten Alltag wieder zurechtzukommen. Sie können nun im Anschluss an den regulären Aufenthalt bis zu drei weiteren Monaten im Ellerhof versorgt werden. 

Sobald das Budget für die Kurzzeitpflege ausgeschöpft ist, greifen die Leistungen der vollstationären Pflege. Die Pflegeversicherung und im Bedarfsfall der Sozialhilfeträger übernehmen die Kosten. 

„Durch die längere Versorgungszeit in der Kurzzeitpflege verbessert sich der Gesundheitszustand unserer Gäste so weit, dass wir in vielen Fällen eine Heimunterbringung verhindern können“, sagt Mesenhöller.  

Weitere Informationen

  • •    Fragen zum neuen Pflegeangebot im Ellerhof beantwortet Frau Sandra Schramm (Pflegedienstleitung) telefonisch unter: 0212-881339-70 oder per E-Mail an: s.schramm@friedrichshof-solingen.de
  • •    Mehr zu Leistungen der Kurzzeitpflege erfahren Sie unter: https//www.teheim-solingen.de
  • •    Anschrift: Friedrichshof Solingen e.V./Kurzeitpflege Ellerhof, Ellerstraße 32a, Solingen Ohligs!  
zurück